Fly away & find happiness
Image
Brushes
Design
Start Buch der Gäste Das Ich Stuff Bye-bye
Seelenkampf

Ich sehne mich nach ehrlicher Liebe, nach behutsamem Schutz und nach einem gefühlsvollen Kuss. Ich sehne mich nach einem liebevollen Lächeln, nach einem verschüchterten ersten Augenblick. Nach zitternden Händen und nach dem Gefühl nicht alleine zu sein.

 

Soll ich mich darauf einlassen und mich dem Leben stellen? Soll ich das Risiko eingehen, ein weiteres Mal verletzt zu werden? Soll ich, oder soll ich nicht? Will ich, oder will ich nicht? Kann ich, oder kann ich nicht?

Ist es zu früh? Oder vielleicht sogar schon wieder zu spät?

Zu viele Gedanken über alles und nichts. Zu viele Erfahrungen. Schlechte, aber auch gute. Welche überwiegen? Das positive und wunderbare, einzigartige und zauberhafte Gefühl überwiegt. Das Gefühl zu spüren, dass man lebt. In den Tag hinein und von Grund auf glücklich. Probleme scheinen eine Herausforderung zu sein und man kann sie überwinden. Vielleicht gerade weil man an sich glaubt. Mut wird dir gegeben. Glück wird dir gegeben. Frohsinn wird dir gegeben.

 

Die Angst vor einer Enttäuschung kommt sogleich hinterher. Die Angst vor der Ungewissheit. Die Angst vor dem Neuen und Unbekannten. Die Angst vor dem Sein. Und die Angst vor dem Nichtsein.

 

Im Seelenkampf gewinnt die Angst. Es ist zu früh. Ich brauche Zeit. Bitte lass mir ein wenig Luft. Ich bin noch nicht bereit..

21.1.08 19:17


 [eine Seite weiter]

Host

Gratis bloggen bei
myblog.de